Fiat Ducato - Begleitfahrzeug der Klasse 3

Das Fahrzeug ist wie folgt ausgestattet:

auflistung   1 Feuerlöscher 6 kg
auflistung   1 zusätzliches Handfunkgerät
auflistung   5 Leitkegel-Zeichen 610 StVO (Lübecker Hüte)
auflistung   4 beidseitig wirkende Blitzleuchten
auflistung   2 Warnflaggen rot-weiß
auflistung   1 Warnweste
auflistung   1 Höhenmessgerät
auflistung   1 Maßband (mindestens 20 Meter)
auflistung   4 aufstellbare Ständer Zeichen 101 StVO Kantenlänge 600 mm
auflistung   2 Kennleuchten für gelbes Blinklicht (Rundumleuchten) nach § 52 Abs. 4 StVZO
auflistung   Wechselverkehrszeichen-Anlage, klappbar als Dach- oder Heckaufsatz zum rückwärtigen Abstrahlen der
     StVO-Zeichen 101, 276, 277 mit integrierten Leuchten für gelbes Blink- oder Blitzlicht
auflistung   rot-weiß schraffierte, retroreflektierende, die Wechselverkehrszeichen-Anlage einschließende Fahrzeug-Rückfront in Folie Typ 2
auflistung   klappbares oder abnehmbares Schild mit Aufdruck "SCHWERTRANSPORT" (schwarze Schrift auf weißem Grund)
auflistung   1 Schalttafel zum Bedienen der WVZ-Anlage durch das Fahrpersonal mit Rückmeldung der Funktionen, wobei die Schaltung, selbst
     die Umschaltung von Haupt- und Nebenlampe, einen Dämmerungsschalter sowie eine Verstümmelungsautomatik beinhalt
auflistung   Mobiltelefon (wahlweise im Begleitfahrzeug oder im Großraum- bzw. Schwertransport)
auflistung   Der Fahrer des BF3-Fahrzeuges ist im Besitz eines gültigen Berechtigungsausweises, den er durch die BSK (Bundesfachgruppe
     für Schwertransporte und Kranarbeiten) nach der Teilnahme eines 2tägigen Kurses bekommen hat